Geschichte

Verein zur regionalen Betreuung

von Kindern und Erwachsenen

mit besonderem Förderungsbedarf

Geschichte

Auf Anregung der Pfarre Krumbach im Jahre 2001 wurde eine Selbsthilfegruppe für Eltern oder Angehörige von behinderten Menschen gegründet.

 

Im Herbst 2004 entstand daraus, nach einigen Umwegen und Entwicklungsgeschichten

der Verein „Lebenslicht“.

 

Die Anliegen:

 

- Förderung der Eltern von behinderten Kindern durch eine Selbsthilfegruppe.

- Förderung von Therapien

 

- Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit durch Medienpräsenz, Future Clubbing

 

- Errichtung und Betrieb einer Tagesstätte für die behinderten Angehörigen nach

der Pflichtschulzeit.

 

- Elternbeirat in der Tagesstätte

 

- Freizeiangebote durch die Organisation Buckel Smile

 

Mitglied des Vereins kann jeder werden, egal ob betroffene Familien, Vertreter

von Pfarrgemeinden, oder Personen, alle die einfach helfen wollen sind

gerne willkommen.

 

Bau und Inbetriebnahme der Tagesstätte Krumbach 2005 - 2006

 

Als Trägerorganisation konnte die Caritas Wien Behinderteneinrichtungen gewonnen werden.

 

Der Verein Lebenslicht erwarb ein Grundstück und errichtete darauf die Tagesstätte. Durch eine Mietvorauszahlung von Caritas, sowie zahlreichen Spendenaktionen in Krumbach und der gesamten Region Bucklige Welt, viele freiwillige gratis

 

Arbeitstunden und verständnisvolle Firmen, Haftungen der Gemeinde Krumbach, großzügige Zuschüße und Hilfen bei Spendenaktionen durch die Pfarre Krumbach und dem ganzen Dekanat, konnte das Vorhaben finanziert werden. Im Herbst 2005 war es dann soweit, der Bau der Tageswerkstätte konnte begonnen

werden. 2014 erfolgte die Erweiterung der

Tagesstätte Mittels Zubau am gleichen Platz.

Für 40 KlientInnen ist in der Tagesstätte Platz.

Deren Aktivitäten finden sie in den nächsten

Seiten. Lebenslicht unterstützt finanziell und

ideell wo es notwendig ist.

 

 

Tagesstätte bis 2015

 

 

Danke für die große Unterstüzung durch viele angagierte Menschen in Krumbach und der Region

 

Bucklige Welt. Den betroffenen jungen Menschen mit Behinderung wird dadurch eine neue Tagesstätte ab 2015

 

Lebensperspektive eröffnet und große Freude und auch Lebenserfüllung bereitet.

Die oben erwähnten weiteren Anliegen des Vereines Lebenslicht werden nach Bedarf und Anliegen

der Betroffenen selbst und deren Eltern oder Angehörigen angewendet. Mehr dazu ist auf anderen

Seiten der Homepage ersichtlich.

10 Jahre Lebenslicht in Krumbach

Tagesstätte ab 2016

Tagesstätte Krumbach: 2851 Krumbach am Pfarrbach 2 02647/42558 | Verein Lebenslicht : 2851 Krumbach Prägart 11 02647/42767